Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Weitere Informationen

Als international agierende Marke im Bereich der nachhaltigen Wärmetechnologie hat alpha innotec die Verantwortung für ein besseres Klima.
Insbesondere die neuen Produkte schaffen nachweislich ein besseres Klima. Die Invertertechnologie aus dem Hause alpha innotec ist wegweisend: Sie hebt den Umweltschutz auf ein neues Niveau.

Im Großen wie im Kleinen hat jeder die Klimawende in der Hand. Jeder kann aktiv beeinflussen, unter welchen Bedingungen kommende Generationen leben werden. alpha innotec hat das Ziel, diese Bedingungen so gut wie möglich zu gestalten.

alpha innotec beeinflusst aktiv das Klima – machen Sie mit!

Wie alpha innotec auf den CO2-Einsparungswert kommt?

In einem Einfamilienhaus-Neubau spart eine Wärmepumpe mit Erdwärmesonde im Vergleich zu einem modernen Niedertemperatur-Heizölkessel (CO2-Ausstoß: 5,5 Tonnen) jährlich über 2 Tonnen CO2 ein. (Quelle: HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V., 2004).

Auf Basis dieser Studie liegen dem CO2-Ticker folgende Annahmen zugrunde: 2 Tonnen CO2-Einsparung pro Jahr und Wärmepumpe, unabhängig von Leistung und Wärmequelle (Luft, Wasser, Sole) sowie unter Berücksichtigung aller Wärmepumpen, die seit Unternehmensgründung das Werk verlassen haben.

CO2-Emissionen im Vergleich

Wald: Um eine Tonne CO2 aufzunehmen, muss eine Buche ca. 80 Jahre wachsen. Um jährlich eine Tonne CO2 zu kompensieren, müssten im Schnitt 80 Bäume gepflanzt werden.
Quellen: http://www.handelsblatt.com/technik/energie-umwelt/klima-orakel-wie-viele-baeume-sind-noetig-um-eine-tonne-co2-zu-binden/3201340.html (25.01.2017), http://www.wald.de/wie-viel-kohlendioxid-co2-speichert-der-wald-bzw-ein-baum (25.01.2017)

Pkw: Ein Mittelklasse-Pkw mit durchschnittlichen CO2-Emissionen von 150 g/km, stößt bei einer Jahreskilometerleistung von 15.000 km durchschnittlich 2,25 Tonnen CO2 aus.
Quelle: http://www.co2-emissionen-vergleichen.de/ (27.01.2017)